Veranstaltungsangebot

 

Hier geht es zu den Terminen und Veranstaltungsorten


Meditation in Dachau - Stärkung der Selbstwahrnehmung

 

Sie möchten gerne in der Gruppe meditieren? - Meditationsgruppe im Yogaraum Dachau.

 

Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der Selbstwahrnehmung und Abgrenzungsfähigkeit. Vorerfahrungen sind nicht notwendig, es kann jeder teilnehmen. Yogamatten sind vorhanden. Für Personen, die Schwierigkeiten haben am Boden zu sitzen gibt es auch Hocker.

 

Ab Freitag den 13. Oktober 2017 jeweils von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr

Gebühr: Einzelstunde 12 Euro, 10er Karte 100 Euro

Schnupperstunde ist möglich.

 

Achtung: Bitte jeweils vorher abklären, ob die Stunde stattfindet.

 

 

Tagesworkshop zur Stärkung der Selbstwahrnehmung und Abgrenzung

 

Eine gute Selbstwahrnehmung hilft die eigenen Gefühle und Bedürfnisse direkt zu erkennen und sich gut abzugrenzen. So lässt sich in allen Lebenslagen stimmig agieren. Gut wahrgenommene und beachtete Gefühle geben uns Kraft, Energie und fördern die Lebensfreude. Wir finden den Mut ganz zu uns zu stehen. Selbstvertrauen und Selbstsicherheit wachsen. Genutzte und integrierte Fähigkeiten sind ein bleibender Gewinn für unser Leben.

 

Den eigenen selbstbestimmten Weg zu gehen. Die Kraft und Energie zu finden, sich aller Widrigkeiten zum Trotz selbst zu behaupten, mit Mut und Zuversicht durch das Leben zu gehen, ganz zu sein und das Leben als das zu erleben was es ist: Wunderschön. Wir wachsen an den Widerständen und Widrigkeiten des Lebens. Konstruktiv bewältigt, besitzen wir mehr Fähigkeiten als vorher und kommen im Leben voran. Der Workshop soll Ihnen helfen, Ihre Selbstwahrnehmung zu stärken und sich innerlich und äußerlich besser abzugrenzen.

 

Sa, 29. April 2017 von 10:00 - 17:30 Uhr

Sa, 07. Oktober 2017 von 10:00 - 17:30 Uhr

 

Triveni, Breslauer Straße 15, 82194 Gröbenzell

Max. 12 Teilnehmer, rechtzeitige Anmeldung erwünscht

Teilnahmegebühr für den Tagesworkshop: 120 Euro


 

Tagesworkshop: Gute Selbstwahrnehmung und stimmige Abgrenzung in der Pflege

 

Die Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen ist eine anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit. Jede Person, die dies leistet ist viel Anerkennung zu geben. Die Pflege kann über sehr lange Zeit-räume gehen. Sie verändert das Leben, die Beziehungen, und uns selbst mit bereichernden Erfah-rungen und auch Frustrationen. Für jeden, der sich in der Pflege engagiert ist es essentiell wichtig, gut auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, um am Ende nicht ausgebrannt zu sein.

 

Gut beachtete Bedürfnisse braucht es, um die eigene Leistungsfähigkeit, Energie und Lebensfreude auf Dauer sicherzustellen. Sich gut wahrzunehmen und dort wo nötig abzugrenzen. Der Tageswork-shop soll Ihnen helfen, Ihre Selbstwahrnehmung zu stärken und sich innerlich und äußerlich besser abzugrenzen und eigene stimmige Wege für ihr Leben zu finden.

 

Samstag, den 6. Mai 2017 von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 in 73054 Eislingen, Schlossplatz 3, Ambulantes PflegeTeam Susanne Hopp


Haftung

 

Die Teilnahme an Meditationen, Workshops und anderen Veranstaltungen sind kein Ersatz für eine medizinische bzw. psychotherapeutische Behandlung. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko. Sollten von Ihrer Seite noch Fragen bestehen können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

 

Informationen zu Kursanmeldungen

 

Geben Sie bitte in der Anmeldung folgende Informationen an: Veranstaltungsdatum, Name, Vorname, Adresse, Email und Telefonnummer. Die Anmeldung ist verbindlich nach Eingang einer Anzahlung von 50 Euro Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Der Restbetrag kann bar vor Veranstaltungsbeginn bezahlt werden.